Kann es die Regierung retten? Vielleicht mit einem besseren Budget

ORLANDO, Fla .— Wenn Sie denken, Sie hatten eine harte Technologie Budget-Zyklus, nur versuchen, eine Regierung exec in diesen Tagen.

Was ist das Organisationsprinzip des heutigen digitalen Arbeitsplatzes, CXO, Wer beeinflusst CIOs? Hier ist die Top-20, CXO, ANZ Bank shuffle tech Executive Deck, Data Center, Delta setzt Preisschild auf Systeme Ausfall: $ 150.000.000 in pretax Einkommen

Am Gartner-Symposium-Sonntag gab es eine Schar von Präsentationen über Regierung und IT.

Wie auf Smart Planet angemerkt, definiert Gartner-Analyst Andrea Di Maio intelligente Stadtbemühungen gegenüber intelligenten Regierungsanstrengungen. Das Ergebnis ist, dass die staatlichen IT-Ausgaben versuchen, über den politischen Zyklus zu kommen und mehr langfristige Planung. Sie kennen die Schlagworte von jetzt e-Government, Web 2.0, Konsumierung und andere Trends sind alle angeblich zu mehr Effizienz hinzuzufügen.

Smart Regierung ist nicht über die Verkäufer Stellplätze so viel wie es geht um Technologie billig. Warum ist das wichtig? Regierungsentitäten sind pleite — und das ist eine Ergänzung, da einige über ihren Kopf in der Schuld sind. Da sich diese Situation nicht ändern wird, brauchen die Regierungen IT für Nachhaltigkeit – die finanzielle Art.

Das Thema mit diesen Bemühungen dreht sich alles um die Finanzplanung. Können Sie wirklich eine 5-Jahres-Überholung abbilden, wenn der Kongress und die Verwaltung sich gut überlegen, bevor dieser Budgetzeitraum endet?

Jerry Mechling, ein Gartner-Analytiker, argumentierte, dass die IT-Budgets für Regierungen zunehmen könnten.

Jetzt ist Mechling’s nehmen ein bisschen Kuchen-in-der-Himmel, weil es eine heroische Anstrengung, um die pols, die das Budget zu kontrollieren, um das Licht zu sehen. Er scheint anzunehmen, dass CIOs Verbündete gewinnen und das politische Spiel spielen können. Viel Glück damit. Hier ist das Argument though

Es ist die Produktivität produzierenden Kapazität der IT, die es unterscheidet und warum es sollte anders behandelt werden in der Budgetierung. Der “Schnitt alle gleich” Ansatz ist weitgehend akzeptabel politisch, aber wenn es umgesetzt wird, trägt eine ernsthafte Kosten für staatliche und gesellschaftliche Produktivität. Um die Produktivität zu steigern, müssen wir die langjährige Tendenz, die manuelle Arbeit durch die IT zu ersetzen, fortsetzen.

Während normale Politik das Wachstum von IT und anderen Kosten in der Regierung natürlich verlangsamen kann, wird es in vielen Orten möglich sein, besser auf Anforderungen für die Kostensenkung zu reagieren, indem das Budget verwendet wird, um speziell auf IT-gestützte Produktivitätsverbesserungen zu schauen. Der CIO sollte ein Teil der Führung sein, die diese Reform antreibt, aber, um erfolgreich zu sein, müssen Verbündete von den Budgetvorstehern und von anderen Positionen der Energie entwickeln.

Das Ergebnis ist, dass CIOs ein neues Budgetspiel brauchen, um die Regierung neu zu erfinden. In der Tat, Regierung techies sollte auf Nicht-IT-Produktivität konzentrieren, wenn sie ein besseres Budget wollen. Warum? Regierung muss manuelle Arbeit ersetzen — und die Leute, die mit ihnen gehen — mit IT. Cloud Computing sammelt keine Rente. Ersetzen Kongress mit IBMs Watson und dann sind wir wirklich auf etwas.

Was ist das Organisationsprinzip des heutigen digitalen Arbeitsplatzes?

Wer beeinflusst CIOs? Hier ist die Top 20

ANZ Bank zu shuffle Tech Executive Deck

Delta setzt Preisschild auf Systemsausfall: $ 150 Million im Pretaxeinkommen